Unser Dorf

Das Hagenhufendorf
Obernwöhren

 Obernwöhren

Am Nordhang der Bückeberge gelegener Ortsteil mit 528 Einwohnern
Bäuerliche Siedlungstruktur erhalten
und durch gelungene Siedlungen ergänzt.
Bevorzugte Wohnlage.

Die Form des Hagenhufendorfes ist erkenntlich an der
einseitigen Straßenbebauung. Gegenüber den Höfen liegen die
Ackerflächen. Hinter den Häusern liegt das Grünland, dadurch wird
der Viehtrieb über die Straße vermiden

  1 Grundschule  2 zügig
1 Vorklasse bis 2001
1 Kindertagesstätte  2 Gruppen
1 Turnhalle
1 nahe gelegener Waldsportplatz
1 Friedhof mit kleiner Kapelle.
Vereinzelte Grundstücke als Baulücken in Privatbesitz.
Neu ausgewiesenes kleines Baugebiet in der Ortsrandlage.

Obernwöhren liegt am Nordhang der
Bückeberge
zwischen Bad Nenndorf und Bad Eilsen.

Sie erreichen Obernwöhren auf der BAB A2

Abfahrt Bad Eilsen
Richtung Obernkirchen / Stadthagen
über Liekwegen und Wendthagen.
Abfahrt Bad Nenndorf
über die Bundesstraße B65 Richtung
Stadthagen über Reinsen.

Unsere Schwefelquelle

Nicht als wohlschmeckend, aber als gesund wird
 das Wasser von vielen Menschen geschätzt.

Die reich ausgestatteten, wertvollen
Schaumburg-Lippischen Trachten sind farbenfroh
und prächtig anzusehen. Bei ganz besonderen
Anlässen kann man sie auch heute noch bewundern.

Wir bedanken uns bei allen, die es uns ermöglichten
diese Seiten zu erstellen bzw. zu veröffentlichen.

Planung, Entwurf und Ausführung durch H&T Datenverarbeitung, Obernwöhren, Tel.: 05721/922796